Lahn BCL Bootsclub Limburg, Hafen Runkel Dehrn an der Lahn

Die Lahn von Diez bis Limburg
Lahn-km 84 - 76

Bild zum Vergrößern anklicken

Karte anklicken zum Vergrößern.


ACHTUNG:
Der immer wieder in den amtlichen Wasserstandsmeldungen genannte Pegel Diez hat für die Schifffahrt auf der Lahn keinerlei Bedeutung! 
Maßstab ist allein der Pegel Kalkofen. Normalpegel: 1,80 m. Bei diesem Pegelstand garantiert das Wasser- und Schifffahrtsamt für die gesamte Lahnstrecke von Lahnstein (km 135,4) bis hinter Dehrn (km 70) eine Wassertiefe von mindestens 1,60 m in der Fahrrinne.

Telefon:

Schleuse Diez
0 64 32 - 38 14

Schleuse Limburg
0 64 31 - 2 41 66

Bahnverbindung: Bahnhof Diez  – rund 1,5 km vom Stadtanleger entfernt.


Schloss Diez


Der Stadtsteg: Willkommen in Diez,
.
Unterwasser der Schleuse Diez


Oberwasser der Schleuse Diez


Wassersportzentrum "Mühlchen",
Skipper willkommen!


Das "Mühlchen" mit neuer, großer Terrasse mit Superblick auf die Lahn


Limburger Dom

Bild zum Vergrößern anklicken

Diez, ein idyllisches altes Grafenstädtchen, hat eine durchaus besuchenswerte Altstadt mit dem mittelalterlichen Grafenschloss aus dem 11. Jahrhundert. Die Burg war ursprünglich im Besitz der Grafen von Nassau – Dillenburg und seit 1607 Residenz der jüngeren Linie von Nassau – Diez, dem 1652 gefürsteten Stammhaus der Oranier.

Wer die schöne Stadt Diez besuchen möchte, legt zwischen den beiden Straßenbrücken, bei Lahn-km 83,8, am neuen Gästesteg der Stadt Diez an.

Versorgungsmöglichkeiten finden Skipper in der Diezer Innenstadt (Bäcker/Metzger) genügend. Zum Supermarkt und Baumarkt an der Stadtausfahrt Richtung Limburg sind es vom Gästesteg rund zwei Kilometer.

Die Schleuse Diez bei km 83,2, hat einem Hub von 3,40 m und unproblematisch. Allerdings muss man im Unterwasser die Querströmung des Kraftwerkes von BB beachten. Der Schleusenwärter hat gute Sicht, und sieht die Boote von Weitem. Wenn man langsam fährt, ist das Tor vielleicht schon offen, sobald man die Schleuse erreicht.

Oberhalb der Schleuse Diez, direkt am Campingplatz (geleitet von einem netten, skipperfreundlichen Ehepaar) gibt es einen langen Betonsteg für Gäste (LU), eine Slipanlage (auch für größere Boote), einen Kiosk mit einem kleinen Laden, für das Wichtigste an Bord, ein kleines Restaurant mit günstigen Gerichten, das immer abends geöffnet hat. Tel.: 06432 2122.
www.camping-diez.de/

Weiter  flussaufwärts, driekt am Restaurant "Mühlchen" gibt es ruhige Liegeplätze. Tel. 06432 690690. www.camping-in-diez.de

Nach Campingplatz und "Mühlchen", an Stb, steht hoch oben das Schloss Oranienstein, erbaut 1672 – 1684 auf den Ruinen eines Benediktinerinnenklosters aus dem 12. Jahrhundert – wieder ein Hinweis auf die Verknüpfungen des Nassauer Landes mit dem Herrscherhaus in den Niederlanden.

Ab hier weitet sich das Tal zum Limburger Becken und in der Ferne ist zwischen den Bäumen schon der Limburger Dom zu sehen.

Unterhalb der neuen Limburger Lahnbrücke zweigt auf BB der Schleusenkanal zur Schleuse Limburg ab. An der Mauer BB vor der Schleuse befindet sich ein Warteplatz mit gelben Festmachestangen. Achtung, im vorderen Bereich kann es zu Turbulenzen beim Leerlaufen der Kammer kommen!  

Beim Hochschleusen kann es durch das einströmende Wasser zu Turbulenzen kommen. Wenn das Hochschleusen schnell gehen soll, bleibt man besser im hinteren Teil der Schleuse. Bei hohem Verkehrsaufkommen muss man bis nach vorn vorfahren. Dann öffnet der Schleusenmeister die Schütze nur zum Teil und das Hochschleusen geht ruhiger und beschaulicher.

Die Boote können beim Hoch- oder Abschleusen bequem an den Haltestangen festgemacht werden. Doch Vorsicht: Die Stangen selbst haben zur Stabilisierung, etwa in halber Höhe, Befestigungen, Streben zur Schleusenwand. Wer nicht die Haltestange im Auge behält, kann leicht mit seinem Haltetau an diesen Streben hängen bleiben.

Bei der Ausfahrt, unmittelbar hinter der Schleuse, ist an StB ein Kraftwerkseinlauf – Querströmung. An BB gibt es einen Warte- und Liegeplatz. Das Übernachten ist hier hier von abends 18.00 Uhr bis morgens 10.00 Uhr kostenlos möglich. Von hier zur Innenstadt von Limburg sind es nur wenige Minuten.

Fenster schließen