Lahn BCL Bootsclub Limburg, Hafen Runkel Dehrn an der Lahn
Funkkurse für Sportbootfahrer

Funkkurse für Betriebszeugnis UBI (Binnengewässer)
und SRC (See inkl. GMDSS)


 

Fragen zu dem Kurs beantworten:

Ausbildungsleiterin Funk: 

Heike Forstbach

Tel.: 06431.73141

Mobil: 0174.6810880

 an Heike Forstbach

 

Ausbilder Funk:

Gerhard Emmenthal

Mobil: 0152.09371882

an Gerhard Emmenthal

 

 

BOOTSCLUB LIMBURG e. V.

Kreuzweg 9, 65606 Villmar
Tel. Geschäftstelle: 06482.941312

Oder die Kollegen im Clubhaus:
Telefon 06431.71629
(nicht ständig besetzt)

  info@bcl-lahn.de
Funkkurs 2018

Kurs für UBI (Binnengewässer) kombiniert mit

Kurs SRC (See inkl. GMDSS) 

Beginn: 16.01.2018, 19:30 Uhr im Clubhaus des BCL in Runkel-Dehrn, im Sportboothafen Dehrn.

Prüfung: am 18. März 2018 in den Räumen der freiwilligen Feuerwehr Dehrn.


Neben den Gebühren benötigen wir noch pro Funkschein ein Paßbild, sowie eine Kopie des Personalausweises.

Funkscheine

Funkschein:
Kurs UBI (Binnengewässer)
Kurs SRC (See inkl. GMDSS)
die Kurse beginnen i.d.R. und bei ausreichender Teilnehmerzahl (min 6 Pers.) ab 15. Januar, Samstagvormittags im Clubhaus des BCL in Runkel-Dehrn, Strasse: Am Hafen Dehrn, Einfahrt bei Lidl, Steedener Weg.
Diese Zeugnisse berechtigen zur Teilnahme am UKW-Sprechfunkverkehr.
Voraussichtlich werden die See- und Kombiprüfung UBI & SRC im März/April in Frankfurt stattfinden. Die Termine der einzelnen UBI- Prüfung steht nicht immer fest, kann jedoch früher sein. Ggf. in Abhängigkeit der Teilnehmer, kann die Prüfung auch in Dehrn stattfinden.

Ausbilder: Heike Forstbach und Gerhard Emmenthal

Das Beschränkt gültige Funkbetriebszeugnis, das Short Range Certificate (SRC) berechtigt zum Betrieb von UKW-Sprechfunkanlagen im Schiffsfunk und ist für den Schiffsführer zwingend vorgeschrieben, sobald eine UKW-Funkanlage an Bord ist. Das Zeugnis ist für den Funkbetrieb an Bord von Schiffen international gültig. Voraussetzungen für den Erwerb sind in Deutschland ein Mindestalter von 16 Jahren und Grundkenntnisse der englischen Sprache.

Das UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI) ist gleichermaßen für die Sport- und Berufsschhifffahrt gültig. Es berechtigt zum Betrieb von UKW-Sprechfunkanlagen in der Binnenschifffahrt und ist für den Schiffsführer zwingend vorgeschrieben, UKW-Funkanlage an Bord ist. Das Zeugnis ist international gültig und wird in Deutschland in deutscher Sprache geprüft. Voraussetzungen für den Erwerb sind ein Mindestalter von 16 Jahren.

 

Bild zum Vergrößern anklicken

Unser Funkgerät zur praktischen Übung

 


Routenplaner


 



Fenster schließen